Militär
 

Die Vier Legionen

Die Legionen sind das Rückgrat von Valkos und das einzige, was zwischen dem Volke und den Orken steht. Die Legionen tragen aus Tradition noch die alten Einheitsnummern aus der Zeit vor dem Exodus.

Auch wenn die höchste Nummer einer Legion Valkos die Nummer 46 ist, gibt es trotzdem nur noch vier Legionen:

Die III. Legion

Die XV. Legion

Die XVII. Legion

Die XLVI. Legion.

Jede dieser vier Legionen hat eine eigene Geschichte, die mit ihr verbunden wird. Doch trotz dieser Einzigartigkeit haben alle Legionen einiges gemeinsam:

Alle Legionen unterstehen auf militärischer Ebene dem Reichsgroßmarschall, der gleichzeitig der König ist.

Alle Legionäre tragen den gleichen blau/rot halbierten Wappenrock, dessen Farben für das Blut und die Flüsse stehen, die das Land einschließen und jeden Soldat erinnern, wofür er sein eigenes Blut vergießt.

Alle Legionen sind gleich aufgebaut und wechseln alle sechs Monate ihren Standort, wodurch, da es nur drei Standorte gibt, eine Legion alle anderthalb Jahre freigestellt ist und für sechs Monate zu ihren Familien zurückkehrt.

Alle Legionen sind darauf ausgelegt bestmöglich die Brückenbastionen und die Brücken zu verteidigen. Daher gibt es ausschließlich Infanterie und Artillerie aber keine Kavallerie.

 

 

 
 
© 2010 - Valkos
Designed by: David Gauß